Wie wählt man die richtige Hunderasse für Sie

Es gibt so viele Faktoren, um die perfekte Hunderasse zu wählen, und jeder wird einen Faktor oder einen anderen in ihrem Auswahlprozess betonen. Generell wird es von den meisten Züchtern und professionellen Trainern empfohlen, zu versuchen, eine Rasse an Ihren Lebensstil anzupassen, anstatt einfach einen Hund zu wählen und versuchen, Ihren Lebensstil auf ihre Bedürfnisse und Temperament zu passen.

Es gibt allgemeine Merkmale, dass jede Rasse hat, obwohl nicht alle Hunde innerhalb der Rasse diese Merkmale in gleichem Maße oder in der gleichen Weise ausstellen werden. Mischhunde sind anspruchsvoller, wenn sie versuchen, die verschiedenen Attribute vorherzusagen, da es keine Möglichkeit gibt zu wissen, welche Rasseigenschaften sie für jedes Merkmal bevorzugen.

Im Allgemeinen sind die wichtigsten Überlegungen zur Auswahl der richtigen Rasse des Hundes:

Erleben Sie mit Hunden – einige Rassen neigen dazu, besser mit einem erfahreneren Hundebesitzer zu tun, da sie hartnäckig, eigensinnig oder sogar natürlich sehr dominant sein können. Züchter und Informationen von Zuchtverbänden können Ihnen helfen, zu entscheiden, ob die Rasse für Sie richtig ist, wenn es ein anspruchsvoller Hund ist, mit zu trainieren oder zu arbeiten.

Zuchttyp – verschiedene Rassen wurden für Hunderte von Jahren oder länger gezüchtet und entwickelt, um verschiedene Aufgaben für den Menschen durchzuführen. Erwarten Sie nicht, eine Rasse zu wählen, die eine Jagdzucht ist und nicht erwarten, dass Sie Schwierigkeiten haben, es zu verstehen, dass sie nicht die Katzen oder andere Haustiere in Ihrem Garten jagen. Darüber hinaus Arbeit, Herden oder Wachen Hunde haben auch natürliche Tendenzen, die möglicherweise oder nicht mit Ihrem Lebensstil arbeiten.

Übung Ebene – jede Rasse hat ihre eigene allgemeine Ausübung Ebene, die nicht unbedingt auf Größe basiert. Es gibt einige kleine bis mittlere Rassen, die viel Aktivität und Bewegung erfordern, während einige der größeren oder riesigen Rassen sehr sedierte und ruhige Hunde sind, die wenig Übung erfordern.

Gesundheit Bedenken – fast alle Rassen haben einige genetische Gesundheit Bedenken, aber klar zu verstehen, alle Fragen, bevor die Entscheidung über die Rasse ist wichtig. Der Kauf von einem seriösen Züchter wird die meisten Probleme beseitigen, aber es gibt immer noch die Chance, dass gesundheitliche Bedingungen mit der Rasse auftreten können.

Toleranz der Kinder – wenn Sie Kinder in Ihrem Haus haben oder planen, Kinder zu haben, ist es sehr wichtig, dass die Rasse, die Sie wählen, eine kinderfreundliche Rasse ist. Manche Hunde lieben es einfach, Kinder zu sein, während andere weniger wahrscheinlich eine gute Kombination oder ein Spiel sind.

Größe – vermeiden Sie einen Hund auf der Grundlage seiner oder ihrer Größe als Welpe. Viele der sehr großen Rassen sind relativ klein wie Welpen, aber schnell wachsen viel größer als Ihr Haus oder Wohnung zu verwalten. Wenn man einen großen umzäunten Hof und einen größeren Wohnbereich hat, wäre ein großer, mittlerer oder kleiner Hund gut. Wenn du in einer Wohnung oder einem kleineren Haus wohnst, ist vielleicht ein mittlerer bis kleiner Hund am besten. Für diejenigen, die in sehr kleinen Räumen leben ein Spielzeug oder Miniatur-Rasse ist wahrscheinlich die beste Wahl.

Forschen Sie die Rasse des Hundes, dass Sie daran interessiert sind, für beide Herausforderungen und Vorteile für die Anhebung der Hund. Achten Sie genau auf das Temperament des Hundes sowie wenn die Rasse toleriert, allein gelassen wird oder wenn es eine ständige Aufmerksamkeit erfordert. Ihre Hausaufgaben zu machen und die richtige Hunderasse zu wählen, wird eine gute Passform sichern und Ihnen helfen, nur den Hund zu finden, den Sie suchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *