Probiotika und Verdauungsgesundheit

Von dem Moment an, wo dein Haustier einen Hauch von Nahrung nimmt, beginnt der Verdauungsfortschritt. Doch dieser komplexe Prozess des Zerfalls von Nährstoffen spielt auch eine wichtige Rolle im körpereigenen Abwehrsystem.

Jedes Verdauungssystem enthält Millionen von Bakterien. Während einige der Bakterien schädlich sein können, helfen viele tatsächlich, die gesunden Funktionen des Körpers zu unterstützen. Diese Organismen, genannt Probiotika, helfen dem Immunsystem an interne Veränderungen anzupassen.

Viele Menschen wissen nicht, dass innerhalb des Verdauungssystems eine der wichtigsten und größten Gruppen von Immunzellen ist – das Gut Associated Lymphoid Tissue (GALT) – das mit den Immunzellen im ganzen Körper kommuniziert. In mancher Hinsicht ist die GALT die erste Verteidigungslinie im Körper.

Während die meisten Zellen in unserem Körper Ernährung aus dem Blut erhalten, ist dies nicht wahr für die GALT – es erhält die Mehrheit seiner Nährstoffe aus Probiotika.

Wenn Sie – oder Ihr Begleiter Tier – einen Kurs von Antibiotika nehmen, tötet es alle Bakterien, unabhängig von seiner ultimativen Wirkung (gesund v. Ungesund). Aus diesem Grund kann Ihr Arzt empfehlen, dass Sie Joghurt bei der Einnahme von Antibiotika essen – um die gesunden Bakterien im GI-Trakt wiederherzustellen, um Darmnatur zu vermeiden.

Probiotika sind notwendig, um die gesunde Ökologie der intestinalen Mikroben, die als Darmflora bekannt sind, zu erhalten. Die Arten von Bakterien, die im Darm enthalten sind, unterscheiden sich von Spezies zu Spezies und Tier zu Tier, aber es gibt Gemeinsamkeiten.

Die Bakteriengemeinschaft im Darmsystem schützt ihren Wirt vor dem Eindringen von ungesunden Mikroorganismen in einer Anstrengung, die als Kolonisationswiderstand bezeichnet wird. Dieser Widerstand wirkt bei der Unterstützung der Darmgesundheit wirksam. Klinische Studien auf Menschen zeigen sehr deutlich, dass Probiotika nützlich sind, um ein gesundes Verdauungssystem zu unterstützen.

Eine aktuelle Studie über die Erkältung fand, dass die Verwendung von Probiotika dazu beigetragen, nicht nur die Periode, sondern auch die Schwere der damit verbundenen Symptome zu verringern.

Bei der Einbeziehung von Probiotika in Lebensmittel gibt es zwei Bereiche, die von einigen Herstellern übersehen werden: (1) mit einem breiten Spektrum von verschiedenen Arten von Probiotika und (2) Schutz der Probiotika vor Hitze während des Kochprozesses. Unter der Leitung von Dr. Jane Bicks bezog HealthyPetNet diesen wichtigen Kriterien besondere Aufmerksamkeit bei der Entwicklung von Life’s Fülle Nahrung für Ihren Hund HealthyPetNet’s exklusive Formel enthält fünf Arten von Probiotika, die alle garantiert nach dem Kochen lebensfähig sind – und nach Ihrem Begleiter Tier Isst die Fülle des Lebens. Diese natürlichen Bakterienkulturen helfen Ihrem Haustier Verdauungssystem arbeiten bei Spitzeneffizienz, so dass sie oder er noch mehr Ernährung aus unserem gesunden Essen bekommen. Die Probiotika in Life’s Fülle helfen, eine gesunde Darmflora zu gewährleisten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *