Haustier Gesundheit über Zeit

Im Laufe der Zeit ist es immer deutlicher geworden, dass wir beobachten müssen, was wir essen, um einen gesunden Lebensstil zu erhalten und die Auswirkungen von Alterung und Krankheiten im Körper zu reduzieren. Unsere Haustiere sind in der gleichen Position wie wir sind. Durch das Essen von Lebensmitteln, die schwer zu verdauen sind, voll von Chemikalien oder enthalten wenig Nährwert, wir reduzieren die Qualität und die Länge des Lebens der mans besten Freund.

Stellen Sie sich vor, wenn wir auf einer Diät leben würden, die vollständig aus synthetischen Materialien und leeren Kalorien hergestellt wurde, oder was wir Junk-Food nennen würden. Wegen dieses Lebensstils würde unsere Gesundheit leiden. Wir würden eher an Krankheiten leiden und unsere Lebensdauer erheblich reduzieren. Das gleiche gilt für unsere Haustiere, und oft, ohne dass wir es wissen, sind wir die Hauptursache für dieses Problem.

Der Kauf von Hundefutter aus dem Supermarkt Regal ist viel das gleiche wie Kauf Junk-Food für uns; Viele Hundefutter enthalten Chemikalien- und Geschmacksverstärker, das Lebensmittel, das oft schlechte Qualität hat und definitiv nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist.

Der Prozess, in dem viele Hundefutter hergestellt werden, umfasst strenge Kochtechniken, die die natürlichen Farbstoffe und Aromen in der Nahrung zerstören. Das Ergebnis ist, dass Ihr Haustier kann essen künstliche Farben und Aromen sowie fehlt auf den Nährwert der Qualität gesunde Zutaten benötigt, um ein gesundes Leben zu leben.

Der beste Weg, um herauszufinden, was es ist Sie füttern Ihr Haustier ist es, die Zutaten, die in der Hundefutter sind zu untersuchen; Die ersten fünf Zutaten, die auf dem Etikett aufgeführt sind, sind der Hauptinhalt des Essens. Wenn das Hundefutter Nebenprodukte enthält, handelt es sich in der Regel um Teile von Tieren, die reich an Eiweiß sind und nicht wirklich gut für Ihr Haustier sind, zB Bodenfüße, Knochen und Därme.

Achten Sie auf chemische Konservierungsmittel, die verwendet werden, um das Essen vom Verderben zu halten; Diese werden oft BHA und BHT genannt. Getreide, wie Mais, Weizen, Gluten und Soja sind auch sehr schwierig für Ihr Haustier zu verdauen, und werden als Proteinquelle, anstelle von Fleischprodukten verwendet.

Im Idealfall sollte ein Haustier Lebensmittel enthalten gesunde Zutaten, die einfach für Ihr Haustier zu verdauen sind; Der Hauptbestandteil sollte Fleisch, Qualitätsfleisch sein, das für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Gemüse, Antioxidantien, Bakterienkulturen und gesammelte Mineralien sollten auch hoch auf der Liste sein. Getreide sind nicht ideal für Haustiere, mit Ausnahme von Vollkorn brauner Reis, die einfach für Ihr Haustier zu verdauen sowie helfen, einen gesunden Mantel zu fördern.

Alle diese beeindruckenden Zutaten sind nutzlos, es sei denn, eine richtige Technik ohne Farbstoffe und Aromen verwendet werden. Tierfutter sollte in einer Weise gekocht werden, die das Protein, die Mineralien und die Fasern von Anfang an verriegelt, ohne dass künstliche Zutaten hinzugefügt werden müssen.

Ihr Haustier verdient die Chance, einen gesunden Lebensstil zu leben, genauso wie seine Besitzer. Durch die Bereitstellung von ernährungsphysiologischen, gesunden gesunden Premium-Hund und Katzenfutter für Ihr Haustier, können Sie Ihre besten Freunde zeigen, wie viel Sie wirklich für sie sorgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *